Großbass

Die Großbassblockflöte ist eine C-Flöte (eine Oktave tiefer als die Tenorblockflöte), tiefster Ton ist das C, Tonumfang ca. C - d2 (g2). Diese Bassflöte wurde in der Renaissance und im Frühbarock in Ensembles verwendet. Heute werden Großbässe mit Anblasrohr versehen oder mit Knick gebaut und haben etliche Klappen.

Barocke Blockflöten
Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=306646
  • Filter
  • Preis
Kategorie: Großbass
Bestell-Nr.: 2722

Grossbass SUPERIO, Ahorn gebeizt, barocke...

Listenpreis: 2.787,00
2.508,30