Wiener Flötenwerkstatt

Jetzt geöffnet

Produkte

TMI-Cork System

Drucken

Preis: 790,00

Umsatzsteuer: Preis inklusive 20% USt

Tomasi MicroCork ist ein universell einsetzbares Tonabnehmersystem für Querflöten.

Seine positiven Klangeigenschaften und die uneingeschränkte Bewegungsfreiheit prädisponieren Tomasi MicroCork für Live-Auftritte mit Unterhaltungs- und Moderner Musik. Der Tomasi MicroCork ist ein Tonabnehmer (kein Mikrofon), der anstelle des Kopfstückkorks und der Krone im Kopfstück eingebaut wird. Er ersetzt Kork und Krone und kann auch bei Nichtgebrauch dauerhaft im Kopfstück verbleiben.
Es gibt keine Rückkopplungen und keine Verstärkung von Nebengeräuschen.
Welche Verbindungsmöglichkeiten gibt es für den Tomasi MicroCork?
  • Möglichkeit ❶ Der MicroCork kann nur zur Verstärkung an einen Verstärker (b) / Lautsprecher (g) angeschlossen werden. Der natürliche Klang der Flöte bleibt erhalten.
  • Möglichkeit ❷ Der MicroCork kann mittels Audio Interface (d) an einen Apple oder Windows Computer (e), Tablet (f) oder Smartphone mit Sound Mixing Software (App) angeschlossen werden. In diesem Fall empfehlen wir die Verwendung eines Apple Geräts, weil dafür die Auswahl an Interfaces und Software wesentlich größer ist.
  • Möglichkeit ❸ Der MicroCork kann an ein Effektpedal angeschlossen werden, vorzugsweise mit Guitar oder Voice-Effekt.
Mischpult Phantomspeisung mit Beschriftung

Tomasi MicroCork ist ein universell verwendbarer Tonabnehmer, speziell geeignet für Unterhaltungsmusik (z.B. Rock, Funk, Jazz…) und elektronische Musik.

  • Ermöglicht Bewegungsfreiheit am Podium.
  • Positive Klangeigenschaften:
    • Klang ist offen und voluminöser,
    • verstärkt die unteren Register,
    • im hohen Bereich weich mit guter Ansprache.
  • Kein Umbau notwendig: ist gleich gut für akustisches Spiel wie herkömmliches Korksystem geeignet.
  • Leichte Montage
  • Für alle Flöten und Kopfstücke geeignet durch justierbare Krone mit Gewindesystem.
  • Individualisierbar: Krone und Korkplatte gibt es auch in Silber oder Gold, passend zu Flöte.
  • Minimale Körperschallübertragung
  • Sehr hohe Rückkopplungssicherheit
  • Vollständig Feuchtigkeitsresistent

Ausführung:

Material (Krone und Korkplatte):
  • Messing, Messing versilbert.
  • Vergoldetete Tonabnehmermembran.
  • Hochwertiger vergoldeter MCX-Steckverbinder.
  • Vollständig Feuchtigkeitsresistent.
Technische Daten des Tonabnehmers:
  • Funktionsprinzip: Piezotechnik passiv
  • Richtcharakteristik: Kugel
  • Frequenzbereich: 50 – 20.000 Hz
  • Anschluss über Speiseadapter (48V-Phantompower, XLR)
Rumberger 3

Tomasi MicroCork entstand in Zusammenarbeit mit der Firma Rumberger Soundproducts, die den eingebauten Tonabnehmer entwickelt hat. Das eingebaute Tonabnehmersystem verwendet die neueste Rumberger Membrantechnologie und ist dadurch vollständig resistent gegen Feuchtigkeit.

Szilard Somogyi und Alessandro Baticci demonstrieren den Tomasi MicroCork

Szilard Somogyi, Flötenbauer, Flötist und Entwickler des Tomasi MicroCork zeigt in diesem kurzen Video, welche Möglichkeiten der neue Tonabnehmer bietet

Szilard Somogyi MicroCork 300

Videos mit Alessandro Baticci, Komponist und Flötist, mit dem Tomasi MicroCork

alessandro video 300
Ein E-Mail zum Artikel senden