Wiener Flötenwerkstatt

Jetzt geöffnet

  • Versilberte Neusilberflöten
  • Flöten mit Silberkopfstück und versilbertem Neusilberkorpus und versilberter Neusilbermechanik
  • Flöten mit Silberkopfstück und Silberkorpus und versilberter Neusilbermechanik

Die Querflöte ist ein vielfältig einsetzbares Instrument: als Soloinstrument, in der Kammermusik, in Musikkapellen und Orchestern. Das macht, neben dem schönen Klang, die Beliebtheit der Flöte aus.

Flöten der Einstiegsklasse werden von Massenproduzenten (Jupiter, Pearl, Trevor James, Yamaha...) in ähnlicher Weise hergestellt. Das bedeutet, dass alle Teile, auch die ganze Mechanik mit Achsen, Säulchen, Trägern usw. maschinell produziert werden. Ein manuelles Nachbearbeiten für die 100%ige Passgenauigkeit wie bei Profiflöten ist nicht möglich. Deswegen sind diese Flöten für eine ständige große Beanspruchung (täglich viele Stunden Spielen) nicht geeignet.

Da Schüler oder Hobby-Spieler ihre Instrumente selten in der Weise beanspruchen, wie das bei Profimusikern der Fall ist kommen diese Unterschiede kaum zur Geltung.

Links: Azumi, Tomasi ViennaTrevor JamesYamaha Österreich

Service-Pack für Querflöte

Bei Kauf oder Miete jeder Einsteigerflöte gratis dabei!